The Angle Ring Company Ltd logo - Metall Biegen

Metall Biegen ist unsere Welt

Steel and metal bending engineers for over 60 years
Français Polski English

Die Bezugsquelle Für Hochwertige Gebogene Und Geschweisste Rohre

Rohre aus Edelstahl und anderen hochwertigen Materialien sind häufig nur bei Großabnahme erhältlich und maßgerechte, nicht standardisierte Teile mussten bisher vorwiegend aus Südeuropa importiert werden.

Der einzige Hersteller von gebogenen und geschweißten Rohren in Großbritannien, Bentham International, schloss aufgrund der schlechten Auftragslage und des harten Wettbewerbs im Jahr 2002 seine Produktionsstätten. Damit hinterließ Bentham International eine Versorgungslücke auf dem großbritannischen Markt. Das in Tipton ansässige Unternehmen Angle Ring hat nun jedoch die Anlagen von Bentham International aufgekauft und will fortan sicherstellen, dass das maßgerechte Biegen von Rohren auch in Großbritannien möglich ist.

Angle Ring ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet des Biegens spezieller Werkstoffe für das Ingenieur- und Bauwesen und bietet seit über 50 Jahren eine Reihe von Stahlbiegeverfahren an.

Angle Ring hat sich mit seinen Fertigungen für das Baugewerbe einen Namen gemacht. Durch seine Beiträge zu prestigeträchtigen Projekten wie dem Bau der vor kurzem eröffneten Brücke über den Liffey in Dublin mit Röhren von 368 mm Durchmesser und einer massiven Wandstärke von 80 mm war das Unternehmen häufig in der Presse.

Nach der Verlagerung der Produktionsanlagen und -expertise von Bentham International zur Produktionsstätte von Angle Ring in Tipton waren die Anlagen zum Rohrwalzen und -biegen im Juli 2002 einsatzbereit. Zur Produktionsanlage gehören drei Abkantpressmaschinen mit einer Druckkapazität von bis zu 1.200 Tonnen und einer 10 Meter langen Auflagefläche, ein Kantenhobel für Platten bis zu einer Länge von 10 Metern und 10 Meter lange Schweißgeräte, mit deren Hilfe das Plasmaschweißverfahren, die WIG-Technik (Schweißen mit Wolfram-Elektrode unter Inert-Gas) sowie das Lichtbogenschweißen für längliche Schweißnähte eingesetzt werden kann.

Zusammen mit der Produktionsanlage zog auch Barry Stone, früherer Production and Development Director bei Bentham, von Gloucester nach Tipton und bringt dort nun seine vielen Jahre Erfahrung sowie sein Fachwissen zum Einsatz. Barry, der in der gesamten Branche bekannt ist, überwacht die Produktion der Rohre und ist jederzeit bereit, Fragen der Kunden zu technischen Details oder Aspekten der Produktion zu beantworten.

Rohre aus normalen oder speziellen Materialien mit einer Wandstärke von 3 bis 200 mm und einer Länge von bis zu 10 Metern können nun gefertigt werden. Rohre mit Standard- oder Spezialdurchmesser werden nach den aktuellen ASTM-, ASME- und BS-Spezifikationen gefertigt und sind für die Verwendung in der Öl- und Gasindustrie, der petrochemischen Industrie oder in jedem Bereich, in dem rohrförmige Hohlprofile benötigt werden, geeignet. Alle Schweißverfahren sind mit Abschnitt IX des "ASME Boiler and Pressure Vessel Codes" konform und entsprechen BSEN 287/288. Auch spezielle Anforderungen an das Schweißverfahren seitens der Kunden können berücksichtigt werden. Die Arbeiten werden schnell ausgeführt und genügen so engen Zeitplänen.

Materialien, die zur Rohrherstellung zur Verfügung stehen, beinhalten rostfreien Austenitstahl, Duplex-Stahl, Superduplex-Stahl und Nickellegierungen. Auch Kohlenstoffstahl einschließlich niedrig legierter und hochfester Variationen ist erhältlich, ebenso wie andere metallische und nicht-metallische Materialien wie Aluminium, Kupfer, Messing, Titan und Bronze.

Alan Kilkenny, Business Development Manager bei Angle Ring: "Alle Produkte werden mit hoher Genauigkeit gefertigt, zudem bieten wir volle Unterstützung bei der Qualitätssicherung und Dokumentation. Unsere Dienstleistungen auf dem Gebiet des Schweißens entsprechen den Richtlinien von Lloyds. Wandstärkenprüfung mittels Ultraschall, Durchstrahlung von Längs- und Rundschweißnähten, Prüfung auf Risse in der Oberfläche sowie Wärmebehandlung können auf Wunsch ebenfalls angeboten werden. Die Abkantmaschinen, die nun installiert sind, waren das letzte fehlende Stück in unserem Dienstleistungsrepertoire rund um das Biegen. Unsere Möglichkeiten der Bearbeitung von Profilen, Rohren und Platten sind damit einmalig in der Branche."

Angle Ring bietet zudem Kaltbiege- und Heißbiegemethoden zum Biegen von Rohrleitungen auf kleine oder große Radien an, sowie unrunde Biegungen. All dies mit hoher Genauigkeit der Biegung bei geringer Verformung für Rohre von einer Länge bis zu 30 Metern.

zum Seitenanfang

Zum Archiv Nachrichten >>

 

Architektur  •  Technik  •  Aufbau  •  Prozess und Energie  •  Ladenbau und Innenausbau

Copyright © 2010 The Angle Ring Company Limited. All rights reserved.    Registered Office: Bloomfield Road, Tipton, West Midlands DY4 9EH, UK    Tel: +44 (0) 121 557 7241